Hx 800-PET PREFORMER


Hx 800-PET PREFORMER

Hx800-PET-PREFORMER

Heißdosiergerät Hx 800-PET „PREFORMER“

Zur Herstellung von PET-Preforms und zur Herstellung von Flaschen

• Bis 80% Mahlgut *1
• Max. 1000kg/h
• Bis 4 Komponenten
• Dosierung direkt auf der Spritzmaschine
• 2 Präzisions-Walzendosierer WD1 für Kleinstmengen
• Für Masterbatch, Holcobatch, Neuware und Mahlgüter

VORTEILE

•    PET-Neuware, Mahlgutflakes,  Regranulat, Masterbatch & Holcobatch in einem Gerät dosieren
•    Integrierte Förderung
•    Hochpräzise Walzendosierung mit Schrittmotor und 870.400 Schritten pro Umdrehung für Kleinstmengen
•    Stopfwerk ermöglicht die Verarbeitung von Flakes bis zu 80% *1
•    Schwenkbare Zuführungen für Komponenten 2,3 und 4 für Testdosierung
•    Thermische Isolierung mit Heizmanschetten. Dadurch längere Verweildauer ohne Änderungen der Materialeigenschaften.
•    Gekühlter Dosierschacht für Master- und Holcobatch
•    Einfachste intuitive Bedienung durch Touch Display 4,3“

TECHNISCHE DATEN

  • Dosierleistung: Bis 1000kg/h *1
  • Max. Dosierstationen: 4, für Neuware, Mahlgut, Masterbatch und Holcobatch
  • Komponente 1 (Hauptkomponente): Neuware im freien Zulauf. Direkt aus den Trocknern oder über Förderung. Max. 180°C
  • Komponente 2: Masterbatch <0,5%. Dosierung mit Walzendosierer WD1. Gekühlter Dosierschacht
  • Komponente 3: Mahlgut, Regranulat oder Flakes bis 180°C
  • Komponente 4: Holcobatch <0,01%. Dosierung mit Walzendosierer WD1. Gekühlter Dosierschacht
  • Material: Edelstahl 1.4301
  • Elektrischer Anschluss: 400 VAC, 50 Hz
*1 abhängig von der Schüttdichte und Korn-/ Flakesgröße, -Anteil

OPTIONEN

•    Heizmanschetten für Materialvorlage und Fördergerät
•    Modbus UDP-Schnittstelle
•    Verschiedene Walzengeometrien und Schneckendurchmesser für Dosierleistungen von <0,01% bis >80%*1

*1 Abhängig von der Schüttdichte und Korn-/ Flakesgröße

BESCHREIBUNG

Das einzigartige Gerät wurde für die PET-Preform-Herstellung und für die Dosierung von Materialien mit niedrigem Schmelzpunkt (<40°C) entwickelt.
Flakes, Masterbatches und Neuware werden optimal dosiert, gemischt und der Verarbeitungsmaschine zugeführt.
Die Neuware fließt frei aus dem Trockner in das Dosiergerät. Mahlgut und Additiv (Farbe) werden pro Schuss hinzudosiert, wobei sich die Drehzahl der Dosierschnecken und -walzen automatisch an die Einzugszeit der Spritzmaschine anpasst.

Das Dosiergerät nutzt das Fließverhalten des Neuwaregranulats, in dem es einen negativen Schüttkegel erzeugt, in den die Flakes eindosiert werden und zieht das Mahlgut mit ein, sobald Neuware von der Spritzmaschine entnommen wird.

Für Flaschen-Flakes wurde eine spezielle Dosierschnecke entworfen, die mittels Stopfwerk das Mahlgut in die Neuware einarbeitet und vermischt.
Auf diese Weise lassen sich, abhängig von Korngröße, Kornform und Fließverhalten, bis zu  80% Flakes direkt auf der Spritzmaschine verarbeiten.

Das Additiv wird mit Präzisions-Walzendosierern in einen negativen Schüttkegel, direkt über dem Einzug der Spritzmaschine dosiert.
Es kann neben Farbbatch auch Microbatch (PET-Basis) oder Holcobatch (Wachsbasis) zugegeben werden.
Die integrierte Fördersteuerung sorgt für die Beschickung des Neuware- und Mahlguttrockners und saugt Material in die Stationen.

STEUERUNG WDx

FERNBEDIENUNG Hx mit OP7, Fernbedienung und Visualisierung

Wenn das Gerät fernbedient werden soll, oder wenn die Aufzeichung der Einzelchargen, Störungen und Rezepteinstellungen gewünscht ist, dann setzen wir unseren Touch-Panel-Computer CxOp7 ein.
Das Operating-Panel (OP) unterstützt das Modellbasierte Material-Handling.

  • Visualisierung aller Soll- und Istwerte auf 7” Farbdisplay
  • Verschiedene Materialberichte
  • Logbuch für alle relevanten Ereignisse
  • Integrierter FTP-server für Download der Logbücher
  • Bis zu 3 Dosiergeräte als Coex-Anlage in einem Gerät visualisier- und bedienbar
  • Sprachwahl

WD-Steuerung-OP4

Steuerung WDx

Die integrierte Förder- und Dosiersteuerung sorgt für die optimale Beschickung mit gewünschten Materialien und garantiert die hochgenaue Dosierung von bis zu 4 Komponenten.

Das farbige Touch-Display stellt durch seine intuitive Bedienoberfläche eine schnelle Einarbeitung sicher. Der Produktionsprozess wird dadurch in kürzester Zeit gestartet. Vom Administrator bis zum Bediener ohne Änderungsbefugnis können verschiedene Rechte vergeben und kontrolliert werden. Eine angepasste und sichere Steuerung ist dadurch gegeben.

Vorteile WDx Steuerung

• Bis zu 4 dosierbare Komponenten steuerbar
• Intuitive Bedienung mit Touch-Panel
• Benutzer- und Rechteverwaltung
• Logbuch auf USB-Stick exportierbar
• Rezeptspeicher
• Verbrauchszähler
• Externes Steuermodul für die Förderung (Optional)
• Modbus UDP-Schnittstelle
• FTP- Server
• Montage der Steuerung direkt an der Produktionsmaschine

 Heiß-Dosiergerät Hx800-PET-PREFORMER   Hx 800 PET detail-small  Hx 800-PET Preformer-Strich-01Hx 800 PET-Preformer Strich-02 Hx-800-PET-Heizmanschette 

Downloads

Bild Sprache Gerät PDF Blätterkatalog
Hx 800-PET PREFORMER-DE

DEUTSCH

 Hx 800-PET PREFORMER Hx 800-PET PREFORMER-DE
Folder Hx 800-PET PREFORMER-EN_Seite_1

ENGLISH

Hx 800-PET PREFORMER Hx 800-PET PREFORMER-EN
Folder Hx 800-PET PREFORMER-FR_Seite_1

FRANÇAIS

Hx 800-PET PREFORMER Hx 800-PET PREFORMER-FR